Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

Archaeolepas redenbacheri
Archaeolepas redenbacheri
Kommentare: 0
Roger

26.05.2017, 01:53




Vorheriges Bild:
Palaeastacus sp.  
 

Unbekannter Eryonide evtl Willemoesiocaris
Unbekannter Eryonide evtl Willemoesiocaris

            

Unbekannter Eryonide evtl Willemoesiocaris
Beschreibung: Bisher nur 3 Mal gefunden worden und alle in der selben größe.
Zweifelos zugehörig zu den Eryoniden, wie z B. Cycleryon oder Eryon.
Im Moment wird nach erwachsenen Exemplaren gesucht, um sie besser bestimmen zu können.
Kennzeichen sind die auf dem Rücken kreisförmig angeordneten Pusteln und die Bedornung in den Scheren.
Plaeopentacheles ähnelt dieser Art etwas, hat aber mehr Dornen in den Scheren und ist nicht so rund vom Panzer her.
Man wird nun abwarten müssen, ob jemals ein größeres Exemplar gefunden wird, um diese neue Art besser untersuchen zu können. Man könnte jedoch auch davon ausgehen das dieses eine kleinwüchsige art sein könnte und daher nie ein größeres exemplar gefunden wird .
Länge: 2,5 cm, Fundort ist Eichstätt.
Schlüsselwörter:  
Datum: 04.04.2006 16:33
Hits: 4417
Downloads: 0
Bewertung: 5.00 (1 Stimme(n))
Dateigröße: 160.7 KB
Hinzugefügt von: Roger

Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



Vorheriges Bild:
Palaeastacus sp.  
 

 

 

 
TriloNet - Offener Fossilienring
TriloNet - Offener Fossilienring
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]


© 2001-2004 WebRing Inc. - Help - Browse WebRing

Powered by 4images 1.7.7   Copyright © 2002 4homepages.de
Template © 2002 www.vierstra.com
Angepasst von Internetservice Tippner